Aktuelles

Wir wünschen allen Mitgliedern und Freunden der GEE
ein frohes Weihnachtsfest und ein gesundes 2022.

Wir planen im Oktober 2022 eine Reise nach Mecklenburg-Vorpommern mit Manfred Heyden.
Weitere Informationen in Kürze.


GEE Mitgliederversammlung

Die geplante Mitgliederversammlung am 20.November 2021 findet nicht statt.
Wir können aber einen Neuen Termin nennen, von dem wir ausgehen, dass er realisiert werden kann.

Der neue Termin: Samstag, 02. April 2022 im Haus der Kirche in Duisburg.
Alle GEE Mitglieder werden noch schriftlich informiert.


1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Unser Projekt:
In Deutschland zu Hause?
Schüler*innen befragen jüdische Bürger*innen

Wir suchen Schulen,
in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und dem Saarland, die Lust haben, sich an unserem Projekt zu beteiligen!
Wer könnte interviewt werden?

z.B. Rabbineri*n, Kantor*in, Vorsitzende/r einer jüdischen Gemeinde, Jugendleiter*in, Sozialarbeiter*in, Vertreter*in von MAKKABI Deutschland e.V. (Ortsnähe), Gemeindemitglied, Lehrer*in (u.a. Religionsunterricht), Studierende


Träumst Du davon, ein Jahr in Israel zu verbringen?


Die Wanderausstellung „Mehr als man kennt – näher als man denkt“.

Die Wanderausstellung „Mehr als man kennt – näher als man denkt“ erzählt anhand von Objekten aus 29 NS-Gedenkstätten und  Erinnerungsorten in NRW von menschlichen Schicksalen in der Zeit des Nationalsozialismus. Sie gibt den Opfern von NS-Verbrechen ein Gesicht – und in einigen Fällen auch den Tätern.

Die Ausstellung wird vom 30. November 2021 bis 28. Dezember 2021 in der Bezirksregierung Köln, Zeughausstr. 2-10, 50667 Köln gezeigt.

Veranstaltungshotline: 0211/93 67 74 57 Kontakt-Email: Izpb-nrw@mohrevents.de

Objektgeschichten aus Gedenkstätten in NRW

1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland


Bitte beachten Sie, dass sich Termine aufgrund der Corona-Lage ändern können. Informieren Sie sich bitte rechtzeitig auf diesen Webseiten.